×

DIE STRÄNDE VON SIVOTA

DIE STRÄNDE VON SIVOTA

Gallikos Molos
Dieser Strand liegt dem Zentrum dieses malerischen Fischerdorfes am nächsten. Der Strand ist sandig und hat ein Strandcafé, in dem Sie sitzen und Ihren Kaffee genießen und vielleicht auch einen Happen dazu essen können. Das Wasser ist in der Regel warm und deshalb einfach ideal für Familien mit Kindern.

Zeri
Dieser Strand grenzt direkt an den Strand Gallikos an. Der Strand ist sandig, das Wasser ist warm und Sie können dort auch zu Mittag essen oder einen Kaffee trinken. Für die Kinder gibt es Wasserrutschen und für die Erwachsenen Partys.

DEΙ
Dieser Strand ist etwas weiter vom Zentrum des Dorfes entfernt und liegt nördlich von Zeri. Ein Strand mit Kieselsteinen, an dem es ziemlich ruhig ist. Das Wasser ist warm und Sie können von dort aus den Blick auf die Insel Agios Nikolaos genießen.

Zavia
Der Strand Zavia liegt am südlichen Ortsende von Sivota, in Richtung des Dorfes Perdika. Das Wasser dort ist ziemlich kalt. Der Strand ist mit Serviceleistungen ausgestattet. Sie können dort in einer Bar sowohl etwas essen als auch trinken.

Mega Ammos
Dieser Strand liegt außerhalb des Dorfes, in Richtung Perdika, und ist 1,5 km vom Dorfzentrum entfernt. Er ist einer der berühmtesten Strände in der Gegend mit vielen Restaurants und Café-Bars. Der Strand besteht aus Kieselsteinen, ist mit vielen Serviceleistungen ausgestattet und das Wasser ist kühl.

Mega Drafi
Der Strand Mega Drafi liegt südlich von Mikri Ammos, in Richtung Perdika. Das Auto muss etwas weiter weg (150 m) geparkt werden. Dieser Strand ist sowohl ein Sand- als auch ein Kiesstrand. Es gibt eine kleine Bar, die Sie mit dem Nötigsten versorgt.

Agia Paraskevi
Dieser Strand kommt nach dem Strand Mega Drafi und gehört bereits zu der Gemeinde Perdika. Das Wasser ist warm und der Strand hat einen exotischen Touch. Nicht weit vom Strand entfernt gibt es eine kleine Insel im Meer.

Bella Vraka
Ein traumhafter Strand!! Den müssen Sie unbedingt gesehen haben. Dieser Strand befindet sich übrigens auf der Insel Mourtemeno. Auf die Insel gelangen Sie, indem Sie zu Fuß durch das knietiefe Wasser waten. Da es auf der Insel weder ein Restaurant noch eine Bar gibt, sollten Sie auf jeden Fall genügend zu essen und zu trinken mitnehmen.

Pisina
Der Name sagt schon alles (Pool)! Er liegt auf der Insel Agios Nikolaos und ist daher nur mit dem Boot erreichbar. Das Wasser ist zwar ziemlich kühl, aber dieser Strand wird Ihnen auf jeden Fall für immer in Erinnerung bleiben!

Author

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*